Professionelles Beschwerdemanagement am OHG

Umgang mit Konflikte zwischen Schülern/ Eltern und Lehrern

Gemäß unserem Leitbild sollte sich der Umgang mit Konflikten an folgenden Gelingensbedingungen orientieren:

-    Wir begegnen einander mit Wertschätzung und Respekt
-    Wir reden miteinander und nicht übereinander
-    Wir behandeln den Inhalt von Gesprächen vertraulich
-    Wir bewerten Verhaltenweisen und nicht Personen
-    Wir bemühen uns um Gelassenheit, Sachlichkeit und Verständlichkeit
-    Wir unterstützen uns gegenseitig
-    Wir bevorzugen das (persönliche) Gespräch vor Mailverkehr

Im Falle eines Konflikts sollte dieser stets in den unten angeführten Ebenen zu lösen versucht werden. Ein Überspringen der Ebenen sollte grundsätzlich nicht erfolgen.

Ausnahme: Sofern es sich um einen Situation handelt, die ein unmittelbares Eingreifen aus dienstrechtlichen Gründen erforderlich macht, ist umgehende die Schulleitung zu informieren.

Folgende Systematik unterscheidet, ob es sich um ein individuelles Problem eines Schülers oder einer Gruppe Klasse handelt.

Die Gesprächsgegenstände aller Gespräche werden in einer gemeinsam gefertigten Notiz festgehalten.

Die Gesprächsteilnehmer erhalten eine Kopie.

Hier das Beschwerdemanagement zum Download (pdf)

 Beschwerdemanagement

 

Premium Logo CYMK1

Schule ohne Rassismus

logo starkstaerkerWIR

jd2

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen