FotoIsabel

Isabel Zigelli aus der 8b wird dieses Jahr an der Junior Akademie in Adelsheim teilnehmen. Die deutschen Juniorakademien sind ein bundesweites außerschulisches Programm zur Förderung besonders leistungsfähiger, interessierter und motivierter Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I. Die Akademien werden auf der Grundlage bestimmter Qualitätsmerkmale durchgeführt, die von der Kultusministerkonferenz zustimmend zur Kenntnis genommen wurden.
Jede Schule in Baden-Württemberg darf pro Schuljahr eine Schülerin oder einen Schüler der Sekundarstufe I vorschlagen. Dieses Schuljahr fiel die schulinterne Wahl letztlich per Los auf Isabel. Nach dem schulischen Vorschlag musste Isabel zusammen mit ihrem Lehrer Daniel Rauser Bewerbungsunterlagen einreichen. Sie zählt seit letzter Woche zu den knapp 75 Schülerinnen und Schülern aus Baden-Württemberg, die auf ihre Bewerbung eine Zusage erhielten.
In den Sommerferien trifft sie nun in der Akademie in Adelsheim auf Gleichaltrige, die ebenso besondere Fähigkeiten und Interessen in den unterschiedlichsten Bereichen besitzen. Dafür bietet die Akademie sechs Themengebiete an. Alle Teilnehmenden mussten sich schon bei der Bewerbung für ein Themengebiet entscheiden. Isabel wird sich in diesen zwei Wochen mit einem Schwerpunkt aus dem Bereich Informatik beschäftigen: Kryptografie – private Kommunikation im öffentlichen Netz. In diesen zwei Wochen wird Isabel eine schriftliche Arbeit zu einem Aspekt aus diesem Themengebiet erstellen, die sie Ende der Sommerferien in der Akademie vorstellen wird. Darüber hinaus bietet die Akademie den Schülerinnen und Schülern in der Freizeit verschiedene Angebote aus dem künstlerischen, literarischen, sozialen und sportlichen Bereich an.
Bereits im letzten Juni-Wochenende begann die Akademie mit einem Eröffnungswochenende – an diesem beschäftigte sich Isabel z. B. mit dem Programmieren von Webseiten. Wir gratulieren Isabel herzlich zur Teilnahme und wünschen ihr viel Erfolg und Freude und schöne Teil-Sommerferien in der Akademie. Wir sind gespannt, welche Erkenntnisse sie der Schulgemeinschaft präsentieren wird.

Premium Logo CYMK1

Schule ohne Rassismus

logo starkstaerkerWIR

jd2

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen