claim

Jugendoffizier im Gemeinschaftskundeunterricht

Foto mit Hr. SIegmann 10a
In der ersten April-Woche wurden alle drei 10er-Klassen im Gemeinschaftskunde-Unterricht von Stefan Siegmann, einem Jugendoffizier der Bundeswehr, besucht. Das behandelte Thema der vorherigen Wochen lautete „Internationale Politik und Menschenrechte“. Im Rahmen des Jugendoffizier-Besuchs wurde die Frage „Die Bundeswehr an der Schule: sinnvolle politische Bildung oder unnötige Beeinflussung der SchülerInnen?“ aufgeworfen.

Die spontanen Meinungen dazu waren gemischt. Es folgte eine Internet-Recherche zu diversen Themen bzgl. der Bundeswehr (Einsatzgebiete, aktuelle Probleme, Wehrpflicht, etc.), die eine Diskussionsgrundlage schaffen sollte. Zu Beginn des Vortrages von Herrn Siegmann, hat dieser einen Einblick in seine bisherige Karriere bei der Bundeswehr gegeben. Danach hat er über die Stabilität von Staaten gesprochen. Zur Veranschaulichung wurden diverse Grafik vorgelegt.  Daraufhin wurden jene Faktoren, welche die Stabilität der Staaten beeinflussen, an einem Beispiel genauer dargestellt. Abschließend wurden noch Bilder gezeigt, welch humanitäre Notsituationen aufzeigten, um die nötige Unterstützung der Bundeswehr zu verdeutlichen.
Zu guter Letzt konnten in einer offenen Fragerunde die vorab recherchierten Informationen kritisch hinterfragt und diskutiert werden.
Vielen Dank an Herrn Siegmann für seine Zeit und Mühe, uns am OHG zu besuchen. Nun kann die Frage „Die Bundeswehr an der Schule: sinnvolle politische Bildung oder unnötige Beeinflussung der SchülerInnen?“ mit guten Argumenten beantwortet werden, ganz individuell.
Text: Joshua Kron und Jonas Gotthardt (10a), Fr. Lehmann

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Termine Schuljahr 2018/19

Unser Leitbild

ankerGemeinschaft ist unsere Stärke.

Jeder ist uns wichtig.

Wir lernen für das Leben.
Das komplette Leitbild lesen Sie hier.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen