claim

OHG-Fussballer trainieren für Olympia

jugend trainiert für olympia

"Erfolgreich und fair" lautet das Fazit, wenn man auf die Teilnahme der OHG-Fußballer bei "Jugend trainiert für Olympia" blickt. Das OHG war mit zwei Teams vertreten.

 

 

WK III

WK III (2005-2007)
Im ersten Spiel gegen das AEG war unsere Mannschaft spielerisch hoch überlegen. Allerdings wurden zahlreiche Chancen nicht genutzt. Kurz vor Schluss erzielte Luis Walter nach einem schönen Solo das erlösende Tor. So feierten wir einem insgesamt überzeugenden Sieg in einem sehr fairen Spiel.
Im zweiten Spiel gegen die FSR war unsere Mannschaft unter Zugzwang, da die FSR gegen das AEG mit 4:2 gewonnen und somit das bessere Torverhältnis hatte. Das OHG ging das Spiel sehr engagiert an und konnte durch ein sehenswertes Freistoßtor von Dennis Traub in Führung gehen. Bis zu diesem Zeitpunkt war die Führung in einem von beiden Mannschaften gutem Spiel durchaus verdient. Ein vermeidbarer Ballverlust unserer Mannschaft führte nur wenige Minuten danach zum Ausgleich. Ein 1:1 hätte aufgrund des schlechteren Torverhältnisses nicht gereicht. Das OHG investierte in den letzten Minuten nochmals alles in die Offensive, dadurch konnte die FSR zwei Kontersituationen zum 1:3 Entstand nutzen.

 

WK II

WK II (2003-2005)
Im ersten Spiel gegen das LMG waren wir das feldüberlegene Team mit einigen guten Chancen. Jedoch erzielte das LMG mit ihrer ersten Chance sofort ein Tor. Nach einem Eckball konnten wir durch Ökkes Tosyali verdient zum 1:1 ausgleichen, doch im direkten Gegenstoß erzielte das LMG mit ihrer zweiten Chance das 1:2. Das LMG bewies höchste Effektivität und machte aus zwei Chancen zwei Tore. Weitere Chancen durch unsere überlegen spielende Mannschaft blieben ungenutzt, sodass unser Gegner einen mehr als glücklichen Sieg feiern konnte.
Bereits nach dem ersten Spiel stand fest, dass es nicht mehr für den Gesamtsieg reichen würde, da das LMG gegen die FSR 0:0 gespielt hatte. Trotzdem gingen unsere Jungs und Mädels engagiert ins Spiel gegen die FSR. Auch gegen die FSR waren wir spielerisch auf Augenhöhe, machten aber zu wenig aus unseren Möglichkeiten. Die FSR war treffsicherer und gewann schließlich knapp mit 1:0.
Unser Team präsentierte sich, trotz des Ausscheidens, in beiden Spielen sehr gut und spielte vor allem einen sehr fairen Fußball.

 

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Aktuelle Termine

GLK
Mittwoch, 12. Dezember 2018

Termine Schuljahr 2018/19

Unser Leitbild

ankerGemeinschaft ist unsere Stärke.

Jeder ist uns wichtig.

Wir lernen für das Leben.
Das komplette Leitbild lesen Sie hier.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen