verschollene

Im Rahmen einer Projektarbeit der beiden Leistungskurse Deutsch des Jahrgangs J1 entstanden zwölf Überblicksvideos zum Werk "Der  Verschollene" von Frank Kafka.

Die Aufgabe bestand darin, in anlehnung an und inspiriert von "Sommers Weltliteratur to go" in Partner- oder Gruppenarbeit ein eigenes Video zum Inhatl der Pflichtlektüre kreativ zu gestalten. Die Schülerinnen und Schüler konnten in Eigenregie einen Plan entwerfen, umsetzen, frei gestalten und letztendlich filmen. Es konnten Figuren, Zeichnungen, Bastelaccessoires verwendet oder die Handlungen durch die Gruppenmitglieder selber in Szene gesetzt werden.

Ich bedanke mich für die Einwilligung der Veröffentlichungen auf der Homepage des OHG bei: Annika Giese, Ann-Kathrin Ostertag, Maximilian von Löwe, Timo Häausel, Julian Schmidt, Ovidiu Gainaru, Jan Katzenmaier, Can Yüzmus, Alisa Dieterich und Leni Kienzle.

Kerstin Bruhn