forfuture

…OHG für die Zukunft. Wir wollen gemeinsam die Welt umweltfreundlicher für sie und auch uns selber gestalten. Wir wollen die Natur schützen und den Tieren, die rund um das OHG wohnen, wie zum Beispiel Eichhörnchen, ihre Umgebung schöner machen.

Wir haben unsere Geographielehrerin und Leiterin der OHG for Future AG zu dieser AG ein paar Sachen gefragt:

Was haben Sie zuletzt in der AG gemacht?

„Wir haben zuletzt kleine Häuschen für die Eichhörnchen in den Bäumen angebracht; Müll eingesammelt, Bäume gepflanzt und haben zusammen ein Stadtradeln veranstaltet.“

Besprechen Sie mehr im Gebäude oder seid ihr mehr draußen in der Natur?

„Wir besprechen die Aktionen, die geplant sind, erst in der Schule, setzen es dann aber draußen in der Wirklichkeit um.“

Seit wann gibt es diese AG?

„Diese AG gibt es schon seit 2 Jahren für die Schüler am OHG.“

Was war für Sie die schönste Aktion, die Sie mit den Schülern der AG bis jetzt gemacht haben?

„Ich fand das Stadtradeln am schönsten, da nicht nur Schüler oder Lehrer, sondern auch die Eltern der Schüler sich beteiligen konnten.“

Die OHG for Future AG trifft sich nicht regelmäßig, sondern erst, wenn Aktionen geplant sind, die man machen möchte. Natürlich können in jedem neuen Schuljahr neue Kinder in der AG ihren Spaß finden. Wenn ihr auch dieser AG beitreten möchtet, wendet euch gerne an Frau Lehmann.

Von Marie­­- Lynn Bruhnke (5b) und Matilda Schimmel (5c)