Bild Praktikanten

Wir begrüßen unsere neuen Praktikant*innen und unsere neue Kollegin Stefanie Lorenz am OHG und freuen uns, dass sie Teil unserer Schulgemeinschaft sind.

Wir sind die diesjährigen Praktiant*innen des OHG.

Während unseres Lehramtsstudiums haben wir die Möglichkeit ein Semester lang den Schulalltag miterleben zu dürfen und einen Einblick in den Lehreralltag zu bekommen. Und wer genau wir sind, folgt nun, von links nach rechts stellen wir uns vor:

Joomla Gallery makes it better. Balbooa.com

Mein Name ist Daniel Weinmann und ich studiere Geschichte und Russisch an der Uni Tübingen. In den Monaten meines Praxissemesters am OHG freue ich mich auf die gemeinsame Arbeit mit dem Kollegium und den Schülerinnen und Schülern. Ich bin gespannt auf viele neue Eindrücke aus dem Schulalltag und eigene Praxiserfahrungen im Unterricht.

Mein Name ist Anja Pranic, ich studiere an der Uni Tübingen die Fächer Englisch und Wirtschaft und freue mich sehr auf das Schulpraxissemester hier am OHG. Ich bin gespannt auf den Schulalltag aus der Lehrerperspektive und auf viele neue Erfahrungen und Eindrücke.

Mein Name ist Ksenia Mack. Ich studiere die Fächer Russisch und Latein an der Universität Konstanz. Ich freue mich auf die kommenden Monate am OHG, wo wir in diesem Schuljahr die Möglichkeit haben, während des Studiums einen kleinen Einblick in den Lehrerberuf und den Schulalltag zu bekommen und praktische Erfahrungen sammeln zu können.

Mein Name ist Benny Ramlow, ich studiere Englisch und Deutsch an der Uni Tübingen. Die kommenden Monate am OHG sind für mich ein Highlight, da ich mich besonders auf die verschiedenen Lehrer und Schüler freue. Ich glaube, jeder Lehrer hat seine eigenen Spezialitäten und Geheimtipps, von denen ich viel lernen möchte.

 

Mein Name ist Stefanie Lorenz und ich bin 28 Jahre alt. Nachdem ich in Tübingen mein Lehramtsstudium in den Fächern Sport und Italienisch beendet habe, habe ich mein Referendariat in Rottweil durchgeführt. Derzeit bin ich in Holzgerlingen am Schönbuchgymnasium und unterrichte weitere 10 Stunden wöchentlich am Otto-Hahn Gymnasium. Sport spielt auch in meiner Freizeit eine große Rolle, da ich gerne Neues ausprobiere und mich sehr gerne bewege, beispielsweise beim Tennis, Klettern und Radfahren. Ich freu mich auf die Arbeit mit euch Schülerinnen und Schülern und hoffe euch die Freude am Sport vermitteln zu können.

Joomla Gallery makes it better. Balbooa.com