claim

Entschuldigungsverfahren

Auszug aus der Schulordnung:

  • Fehlzeiten
    Wir begründen unsere Fehlzeiten und entschuldigen uns, wenn wir nicht am Unterricht teilnehmen können, gemäß der folgenden Regelungen:

    Abmeldung während der Unterrichtszeit:
    Bei Unwohlsein während der Unterrichtszeit melden sich Schülerinnen und Schüler im Sekretariat und beim jeweiligen Fachlehrer ab. Minderjährige Schüler können nur nach Rücksprache mit einem Erziehungsberechtigten nach Hause entlassen werden.

    Beurlaubungen:
    Beurlaubungen vom Unterricht oder anderen Pflichtveranstaltungen der Schule für bis zu zwei Tage werden rechtzeitig – mindestens zwei Tage vor dem Termin – beim Klassenlehrer bzw. Tutor schriftlich beantragt. Ab drei Tagen und unmittelbar vor oder nach den Schulferien erfolgt dies bei der Schulleitung.

    Versäumen des Unterrichts:
    Bei Unterrichtsversäumnis (z.B. wegen Krankheit) erfolgt am ersten Tag eine Mitteilung an die Schule (z.B. telefonisch, per Fax) durch einen Erziehungsberechtigten. Spätestens am dritten Tag wird eine schriftliche Entschuldigung (keine Email) vorgelegt. Bei auffällig häufigem Fehlen kann die Schule ein ärztliches Attest verlangen. Bei nicht aktiver Teilnahme am Sportunterricht besteht Anwesenheitspflicht und es ist eine Entschuldigung erforderlich.
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Aktuelle Termine

GLK
Mittwoch, 20. Dezember 2017
Letzter Schultag vor den Weihnachtsferien
Donnerstag, 21. Dezember 2017

Termine Schuljahr 2017/18

Unser Leitbild

ankerGemeinschaft ist unsere Stärke.

Jeder ist uns wichtig.

Wir lernen für das Leben.
Das komplette Leitbild lesen Sie hier.