claim

Wir für andere

Helfen macht Freu(n)de! - AG Superhelden
 

IMG-20151125-WA0000 AG 2015/16

Es  gibt  unzählige  Menschen,  denen  es  sehr  viel  schlechter  geht  als  uns,  die  sich  keine teuren Lebensmittel leisten können, die ihre Heimat hinter sich lassen und auf der Flucht  vor  dem  Krieg,  vor  Unterdrückung  und  Ausbeutung  sind.    Und  es  gibt viele  Kinder,  die jeden Tag hart arbeiten müssen, um überhaupt etwas zu essen zu haben, die nicht das Glück  haben,  eine  Schule  besuchen  zu  können  und  die  ihre  Eltern  verloren  haben  und Waisen sind.  
Wir,  die  „AG  Superhelden  -  Wir  Für  Andere",  sind  eine  bunte  Truppe  von  Jungen  und Mädchen aus verschiedenen Klassenstufen und wir haben es uns zum Ziel gemacht, auf diese  Missstände  und  Notsituationen  hinzuweisen  und  uns  für  diese  Menschen einzusetzen.

Wir  wollen  helfen,  ihnen  etwas  von  unserem  Glück  abgeben  und  die  Welt besser machen! Dazu führen wir mehrere Projekte durch: So werden wir am Weihnachtsbazar einen Stand gestalten,  der  über  das  Spendenprojekts  des  diesjährigen  Weihnachtsbasars  informiert. Neben  den  Waisenhäusern  in  Burma  werden  in  diesem  Jahr  auch  die „Willkommensklassen“ der Theodor-Heuss-Realschule unterstützt. Als AG werden wir auch mit den Schülern der Wilkommensklassen einen Ausflug machen. Zudem nehmen wir gemeinsam mit der Klassenstufe 5 am Projekt „Straßenkind für einen Tag" von terre des hommes teil, bei dem wir eine Tag lang auf den Straßen der Böblinger Innenstadt Spenden für Straßenkinder sammeln werden. 

Dieses  Jahr  wollen  wir  auch  wieder  eine  Lebensmittel-Sammelaktion  für  den  Böblinger Tafelladen  starten, bei  dem  bedürftige  Menschen  die  Möglichkeiten  haben,  Lebensmittel vergünstigt zu erwerben.  Wir treffen uns in unregelmäßigen Abständen mittwochs nach der 6. Stunde in Raum 116 (fragt nach den genauen Terminen einfach bei Frau Stetter oder einem AK-Mitglied) und freuen uns immer über neue Gesichter und aktive Unterstützung!  Gemeinsam  kann  man  so  viel  erreichen  und  vielen  Menschen  ein  Lächeln  ins  Gesicht zaubern! Also sehen wir uns?

Mittwoch, 13.15Uhr, alle zwei Wochen in Raum 116

Julia Kientzle, J2, Presse-AG

 

Mit den „Willkommenklassen“ der Theordor-Heuss-Schule in der Wilhelma
Der Wir-für-andere AK war am 9.3. mit den Willkommensklassen der Theodor-Heuss-Schule in der Wilhelma. Der Ausflug wurde von einem Teil der Einnahmen des OHG-Weinachtsbasars bezahlt.
Nach der 2. Stunde machten sich beinahe hundert Schülerinnen und Schüler beider Schulen und verschiedenster Jahrgangsstufen auf den Weg in den Stuttgarter Tierpark. In der Wilhelma angekommen, bildetet wird zunächst kleinere Gruppen, damit wir uns auch gegenseitig kennenlernen konnten. So sind wir mit bepackt mit einer Ralley in der Wilhelma herumspaziert. Die Verständigung war nicht immer einfach, aber es ist schon sehr erstaunlich, wie die Kinder nach nur knapp einem Jahr in Deutschland schon so gut Deutsch sprechen können. Auch uns, obwohl glaube ich jeder schon in der Wilhelma gewesen ist, hat es sehr Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf die nächste gemeinsamen Aktion des OHGs mit den Willkommensklassen. In diesen Klassen werden Flüchtlingskinder mit geringen Deutschkenntnissen von Fachlehrern betreut und bekommen als Vorbereitung auf die Regelklassen einen speziellen Unterricht um die deutsche Sprache zu lernen.
Dilara Baldeche, 8c

 wilhelmaklein

 

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Aktuelle Termine

GLK
Mittwoch, 20. Dezember 2017
Letzter Schultag vor den Weihnachtsferien
Donnerstag, 21. Dezember 2017

Termine Schuljahr 2017/18

Unser Leitbild

ankerGemeinschaft ist unsere Stärke.

Jeder ist uns wichtig.

Wir lernen für das Leben.
Das komplette Leitbild lesen Sie hier.