claim

Methodencurriculum

Methodencurriculum Klasse 5-10 
Jede Schülerin/jeder Schüler legt einen Methodenordner in der Jahrgangsstufe 5 an und führt ihn in den späteren Klassen weiter. Im Methodenordner im Nebenzimmer des großen Lehrerzimmers werden die Methodenblätter ebenfalls abgelegt, versehen mit Datum der Einführung.

Das Methodencurriculum Klasse 5-10 können Sie hier runter laden (PDF).

Lesen Sie hier einen Schülerbericht über den Methodentag 2012:
Am 21.11.12 fand wieder der alljährliche Methodentag an unserer Schule statt. An diesem Schultag haben die Schüler die Möglichkeit über wichtige Themen viel zu lernen.

So lernten die fünften Klassen, wie man sich im Schulalltag organisiert. Dazu gehört das richtige Packen des Schulranzens, wie man sich die Hausaufgaben zeitlich einteilt und auch, wie man sichrichtig auf eine Klassenarbeit vorbereitet.

In der sechsten Klasse lernen die Schülerverschiedene Arbeitsformen kennen. Wie auch bei den Fünftklässlern gab es hier einige praktische Teile. Von der 7.-9. Klasse lernt man wie man eine GFS (Gleichwertige Feststellung einer Schülerleistung) gestalten kann, da man ab der siebten Klasse verpflichtet ist mindestens eine in jedem Schuljahr vorzutragen. Konkret lernt man in der siebten Klasse, wie man sich auf einen solchen Vortrag vorbereitet. In der Klasse acht wird den Schülerinnen und Schülern darauf aufbauend gezeigt, wie sie ihre Themen visualisieren, sprich anschaulich und interessant darstellen können. In der neunten Klasse ist dann die Rhetorik das leitende Thema. Hier zeigen die Lehrerinnen und Lehrer, worauf man bei einem Vortrag achten muss. Auch dabei gab es einige praktische Übungen um das Gelernte gleich anwenden zu können und zu testen, ob man gut auf seinen nächsten Vortrag vorbereitet ist.

Für die Klassenstufe zehn wurden sieben Studenten der IBM eingeladen, die den Schülerinnen und Schülern alles über das Duale Studium und das Assessment Center berichteten. Während dem Assessment Center musst du als Bewerber den führenden Personen einer Firma beweisen, dass du die geeignete Person für das Studium bist. Dabei bekommst du verschieden Aufgaben gestellt, während denen man genau beobachtet und später beurteilt wird.

Nach einem gemeinsamen Beginn aller Zehntklässler in der Aula wurden in den einzelnen Klassen solche möglichen Aufgaben aus dem Assessment Center nach einer ausführlichen Einleitung exemplarisch geübt. Durch praktische Übungen lernten wir uns in einer Selbstreflexion vorzustellen und auch sogenannte Interviews übten die Klassen mit ihren Dozenten. Diese waren sehr freundlich und offen für alle Fragen, die die Schüler stellten. Franziska Lukasewitz, die im 3. Jahr bei der IBM studiert, sagte: „ Es macht uns sehr viel Spaß in die Schulen zu gehen . Wir Studenten übernehmen das, weil wir einfach näher an den Schülern dran sind.“ An dieser Stelle noch ein herzliches Dankeschön an alle Studenten, dass sie in ihrer Freizeit Schülern des OHG einen Einblick in dieses Studium ermöglichen.

Dies bestätigt auch Jessica Hellermann (10c) im Anschluss an die Veranstaltung: „Es hat mir sehr Spaß gemacht und bei meiner Berufswahl sicherlich geholfen“.

Mara Haber (10c Presseclub)

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Aktuelle Termine

GLK
Mittwoch, 20. Dezember 2017
Letzter Schultag vor den Weihnachtsferien
Donnerstag, 21. Dezember 2017

Termine Schuljahr 2017/18

Unser Leitbild

ankerGemeinschaft ist unsere Stärke.

Jeder ist uns wichtig.

Wir lernen für das Leben.
Das komplette Leitbild lesen Sie hier.